Archiv der Kategorie: Musik

Nightwish mit der neuen Sängerin

Heute Abend war ich wie ja schon via Twitter zu lesen war im Nightwish Konz in Hamburg.
Im Grund fing das Deaster mit der Vorgruppe Krieger an, zu diesem Zeitpunkt hatt e ich Ohrenstöpsl im Ohr und bin fast eingeschlafen zu der Musik. Die Band muß noch viel lernen um einen vom Hocker zu hauen. Eins möchte ich Ihnen doch zugute halten sie sind die Vorband der Vorband, ein echt schwieriges Los. Fazit für diese Band, sucht euch kleine Hallen und bringt ein bißchen mehr Rock und Drive in euere Muke.

Weiter ging es mit Pain die Jungs haben mich echt wach gemacht, die Jungs geben sich echt Mühe das Publikum wach zu kriegen und in Stimmung zu pushen. Die Band gefällt mir, sollte ich im Auge behalten wie sie sich weiter entwickeln. Und ich muß Ihnen eins zugute halten. Sie haben mich wach gemacht und das ohne Coffein ;-).

Dann irgendwann um 21.30 ließen sich Nightwish dazu herab auf die Bühne zu kommen. Kurzer Schwenk zurück in die Vergangenheit neben mir saß Simone eine gute Freundin, die mir auf der Fahrt zum Konz erzählte wann sie Nightwish das erste mal gesehen hatte. Das war so 2000 gewesen auf einen Konz in Braunschweig im damaligen Juze welches es heute auch nicht mehr gibt. Damals saß man nach den Konz noch gemütlich zusammen am Tresen und trank gemeinsam ein paar Bier. Kostenpunkt damals 29 DM. Doch zurück ins Eurozeitalter. 41,19 Teuro kosten die Karte übrigens für den ganzen Abend + das was man noch verzehrt. Ein Fuffi ist also auf jeden Fall weg. Doch jetzt zu Nightwish, wenn wir schon im Eurozeitalter sind. Nightwish hat seit einiger Zeit ja einen neue Sängerin und das ist ja auch okay so. Doch eins sollte SIE nie tun die alten Lieder singen, es tat mir in den Ohren weh. Die alten Lieder sind einfach nicht für Ihre Stimme geschrieben worden, es fehlt da einfach so viel in der Stimme das bald das Lied vergewaltigt wird. Wir sind dann auch noch gegangen wie das letzte Lied gespeilt wurde. Fazit: Für jemanden der Nightwish noch nie mit der alten Sängerin erlebt hat mag das ganze in Ordnung sein oder man hat nicht so ein Anspruchsvolles Ohr wie ich. Musikalischs war es echt top, der kleine Gittarist hat eine gewisse Art seinen wesentlich größeren Kollegen am Bass rumzuscheuchen, da scheint es noch Abstimmungsbedarf während der Show zu geben. Show: In Ordnung das übliche halt wenn Bands groß werden Feuerwerk usw., Gähn. Ich werde Nightwish nicht mehr Live besuchen, das hat sich erledigt.

Das ist zwar in Salzburg gefilmt worden, doch könnte es auch von gestern Abend stammen.